Mitglied des DVV- Landesverbandes SH/HH/MV

 

Volkssportverein Flensburg von 1969 e.V.

Vorsitzender:

Fritz-Egon Jahns

Twedter Berg 10

24944 Flensburg

Tel./Fax 0461-39579

E- Mail: fejahns@versanet.de

 

Mehr Infos und News:  www.vsv-fl.de

Ältester DVV-Wanderverein der Region

Der Volkssportverein Flensburg ist mit seinen 160 Mitgliedern der älteste Wanderverein im DVV Landesverband Schleswig-Holstein / Hamburg. Die Mitglieder des Vereins nehmen regelmäßig an Volkswanderungen im deutsch/dänischen Grenzland teil.

Auch führt der Verein verschiedene Aktivitäten, z.B. Kegeln, Schießen, gesellige Zusammenkünfte sowie monatliche Treffen, ausgefüllt mit Dia-Vorträgen usw., durch. Außerdem werden Tagesfahrten zu befreundeten Wandervereinen in Deutschland oder Dänemark sowie mehrtägige Busreisen im gesamten Bundesgebiet durchgeführt.

Um Behinderte in die Gesellschaft zu integrieren, führen wir zweimal im Jahr zusammen mit Behinderteneinrichtungen Wanderveranstaltungen durch.


Veranstaltungshinweise:

   

6./7.5.2017
Wandertag mit Jugendwanderung
und Radfahren

6, 11, 16, 21 km

Rad 25 km

Glücksburg (SH), VSV Flensburg v. 1969 e.V., Fritz-Egon Jahns, Twedter Berg 10, 24944 Flensburg, Tel. 0461/39579, Fax 3185886, fejahns@versanet.de, www.vsv-fl.de, Bahnstation: Flensburg, Start: Sa. 9:00 - 13:00 Uhr, Zielschluss: 17:00 Uhr, So. 8:00 - 12:00 Uhr, Zielschluss: 16:00 Uhr, Startort: Turnhalle neben der Rudehalle, Ruhetaler Weg,  24960 Glücksburg

  

2./3.9.2017
Wandertag mit Jugendwanderung
und Radfahren

6, 11, 16, 21 km
Rad 25 km
Glücksburg (SH), VSV Flensburg v. 1969 e.V., Fritz-Egon Jahns, Twedter Berg 10, 24944 Flensburg, Tel. 0461/39579, Fax 3185886, fejahns@versanet.de,, www.vsv-fl.de, Bahnstation: Flensburg, Start: Sa. 9:00 - 13:00 Uhr, So. 9:00 - 13:00 Uhr, Startort: Turnhalle neben der Rudehalle, Ruhetaler Weg, 24960 Glücksburg

  

Weitere Auskünfte zu allen Veranstaltungshinweisen:

Helga Weber, Tel.: 04633/8714

und

Egon Jahns, Tel.: 0461/39579 - Fax: 0461/3185886 - email.fejahns@versanet.de


 

Permanenter IVV Wanderweg

Glücksburg/ Ostsee

Start und Ziel:

OIL – Tankstelle

Flensburger Straße 15B

24960 Glücksburg

Der Wanderweg ist ganzjährig begehbar.

Betreiber:

Volkssportverein Flensburg von 1969 e.V.

 

Verantwortlich:

Fritz-Egon Jahns, Twedter Berg 10, 24944 Flensburg

 

Streckenlängen: 5 und 13 km

Info:

Tel: 0461 / 39579, Fax: 0461 / 3185886

mail: fejahns@versanet.de

Tel: 0461 /39838

Ausschreibung als pdf.- Datei

Anfahrtskitze als pdf.- Datei


Auszug aus: http://www.shz.de/

Das Schloss umrundet

Trotz Schneetreibens kamen 699 Teilnehmer

Glücksburg / vdl - Keine negativen Auswirkungen hatte das Winterwetter auf die diesjährige Weihnachtswanderung „Rund um das Glücksburger Schloss“. Im Gegenteil, die Organisatoren vom Volkssportverein Flensburg, an der Spitze Vorsitzender Egon Jahns, waren vollauf zufrieden mit der Resonanz. Die Beteiligung von 699 Startern - zum Teil einzeln, zum Teil in angemeldeten Gruppen - bedeutete nach Auffassung von Jahns ein Spitzenergebnis. Wie im vergangenen Jahr stellten die Wanderfreunde Lindewitt mit 66Beteiligten die stärkste Gruppe, erneut gefolgt von den Wanderfreunden Joldelund mit 52.

Erstmals seit langem lag bei der Weihnachtswanderung wieder Schnee, was aber nach Aussage der Beteiligten kein Problem war. Richtige Wanderer verfügen über ordentliches Schuhzeug, mit dem man auch bei etwas widrigen Bedingungen nicht ins Rutschen kommt.

So sahen es jedenfalls auch Gabriele und Jürgen Börner, die zusammen mit Tochter Anja und Hund „Bosko“ nach 10 Jahren Pause erstmals wieder an einer Wanderung teilnahmen. Sie konnten jedenfalls ihre sechs Kilometer gut bewältigen, nur der zeitweise starke Wind sei etwas unangenehm gewesen, meinten sie. Sie lobten die gute Organisation der Veranstaltung und die klare Ausschilderung der Strecke. Gleicher Auffassung waren auch Helga und Uwe Petersen aus Flensburg am Ende ihrer 10-Kilometer-Tour. Sie freuten sich über die winterliche Umgebung und sahen im Wetter ohnehin kein Hindernis. Für sie ist an jedem Wochenende eine längere Wanderung angesagt. An den Kontrollpunkten der Strecke gab es kostenlos warmen Tee für die Teilnehmer. Auch nach der Rückkehr an der Rudehalle hatten die Organisatoren ausreichend vorgesorgt.


Mehr Infos zu Flensburg unter:    www.flensburg.de

Mitglied des DVV- Landesverbandes SH/HH/MV