Mitglied des DVV- Landesverbandes SH/HH/MV

 

Wandertrappen e. V. von 1992 Trappenkamp
 
Vorsitzende
Roswita Martschin
Kurlandstraße 3 d
24610 Trappenkamp
Tel. 04323/3936
e-mail: rrmartschin@t-online.de

 


 

Permanente IVV Wanderwege

"Rund um den Erlebniswald"
Trappenkamp
Streckenlängen: 6 und 12 km
 
"Fledermaus Wanderweg"
Bad Segeberg
Streckenlängen: 5 und 12 km
 

Mehr Infos zu den Permanenten Wanderwegen


 
 
Wandern in Trappenkamp
Gemeinde im Grünen
 

Der Verein wurde am 3.3.1992 von 23 Wanderfreunden gegründet.

Der Name „ Wandertrappen " leitet sich ab, von dem Ortsnamen Trappenkamp. Dieser  wiederum stammt von dem Vogel „ Großtrappe “ , die in diesem Gebiet einstmals heimisch waren. Die Überlegung einen Verein zu gründen war, den gesunden Sport in der Gemeinschaft ausüben zu können. Außerdem wollten wir auswärtigen Wanderfreunden die schöne Umgebung um Trappenkamp, ein über 500 Hektar großes Waldgebiet, nahe bringen.

Die erste IVV- Veranstaltung richteten wir am 20.12.1992 aus. Wir haben uns diesen Termin als Adventsveranstaltung reservieren lassen. Dieser Sonntag  ( 4. Advent ) ist  nun zur Tradition  geworden  und hat sich bei unseren Gästen eingeprägt.

Es werden jedes Jahr zwei Veranstaltung mit Young Walkers Tour durchgeführt,  dazu kommt hin und wieder eine UNICEF – Wanderung.  1996 war es sogar die Abschlussveranstaltung mit Prominentenfußballspiel.

Die Mitglieder der „Wandertrappen“ sind  jeden Sonntag  bei den angebotenen Wanderveranstaltungen  anzutreffen. Nebenbei werden noch Aktivitäten, z.B. Radtouren,Minigolf, Tagesfahrten sowie gemeinsame Treffen  angeboten.

Veranstaltungshinweise:

    

 Permanenter IVV Wanderweg  "Rund um den Erlebniswald"

     
     

 

Weitere Auskünfte zu den Veranstaltungshinweisen:
Roswita Martschin, Kurlandstraße 3 d, 24610 Trappenkamp, Tel. 04323/3936,
rmartschin@freenet.de

Große Resonanz bei den Trappenkamper Wandertagen

Im Zentrum Schleswig-Holstein, zwischen Kiel und Hamburg, Neumünster und Lübeck: liegt die Gemeinde Trappenkamp. Im Einzugsbereich der 5600 Einwohner zählenden Gemeinde leben fast 20.000 Personen.

Die vielen Grünanlagen, Sport- und Spielflächen sowie der Staatforst Neumünster mit dem angrenzenden Erlebniswaldes Trappenkamp sind ein ideales Wanderrevier.

734 Wanderer folgen der Einladung der Wandertrappen e.V. von 1992 Trappenkamp, und gingen bei den 23. internationalen Wandertagen auf die Walz. Das Helferteam um Roswita Martschin hatten wunderschöne Strecken markiert. Die Teilnehmer am Wandertag erlebten das Leben und Treiben im Wald, wie die Tierwelt sich mit dem Nachwuchs beschäftigt, Pflanzen , die ihre stürmische Entwicklung abgeschlossen haben und sich in üppigem, fast überquellendem grün zeigten.

Bericht: Walter Kollhorst

  
Mehr Infos zu Trappenkamp unter:     www.trappenkamp.de
 
Mitglied des DVV- Landesverbandes SH/HH/MV
dvv, wandern, IVV ,laufen, radfahren, sport, volkssport, wanderfreunde, unicef, wanderung, sportverein, international, deutsch, freizeit, Schleswig, Holstein, Hambug, Wanderverein, Wanderclub, Wandersparte, Landesverband, aktuell, breitensport, gesundheit