Mitglied des DVV- Landesverbandes Schleswig- Holstein/ Hamburg

 
TSV Treia von 1902 e.V.

 

Auszug aus den Schleswiger Nachrichten vom 9.5.2005

 

Weniger Teilnehmer am Volkswandertag

Organisatoren dennoch zufrieden / 578 Wanderer gingen auf die Strecken

Treia bi Der Internationale Volkswandertag in Treia hat inzwischen eine lange Tradition. Immerhin fand jetzt die 30.Veranstaltung dieser Art statt. Wenn die Volkswandergruppe im TSV Treia auch bedauert, nicht annähernd die Teilnehmerzahlen früherer Jahre zu erreichen, waren Wanderwart Nico Ewald und sein großes Helferteam dennoch zufrieden. Beim gleichzeitig stattfindenden 9. Internationalen Radwandertag waren immerhin insgesamt 578 Teilnehmer dabei. 120 Radfahrer unter ihnen konnten für die 32 Kilometer lange Fahrradstrecke begeistert werden.

Beteiligt waren auch zwei Gruppen. Mit 19 Teilnehmern, davon 4 Radfahrer, waren Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt unter Leitung von Hildegard May aus Süderbrarup angereist und begaben sich auf die unterschiedlich langen Strecken. Angeboten wurden Wanderungen über sechs, elf und 20 Kilometer. Eine zweite Gruppe mit 14 Teilnehmern kam aus Eggebek.

Die Verantwortlichen waren dankbar, durch viele Kuchenspenden und dank zahlreicher Helfer so viel Unterstützung gefunden zu haben, dass auch der 30. Internationale Volkswandertag zu einem Erfolg wurde.

Der nächste Wandertermin steht auch schon fest: 6. Juni im Rahmen der UNICEF-Wanderwoche.

 

<<<<< Zurück zur Vereinsseite

 
 
Mitglied des DVV- Landesverbandes Schleswig- Holstein/ Hamburg
dvv, wandern, IVV ,laufen, radfahren, sport, volkssport, wanderfreunde, unicef, wanderung, sportverein, international, deutsch, freizeit, Schleswig, Holstein, Hambug, Wanderverein, Wanderclub, Wandersparte, Landesverband, aktuell, breitensport, gesundheit